Philipp Naumann

Recht neu

Gute Rechtsberatung erfordert hin und wieder einen Perspektivenwechsel.

Juristische Probleme immer aus der gleichen, gewohnten Perspektive zu betrachten, kann riskant sein: Recht ändert sich, Situationen ändern sich. Deswegen ist es vor allem in der begleitenden Beratung von Unternehmen wichtig, hin und wieder neue Blickwinkel einzunehmen, um maximalen Erfolg zu ermöglichen.

Mir ist es vor allem bei der Beratung von Unternehmen wichtig, neue Denkansätze und Beratungsstrategien zu entwickeln, wenn das zum Erfolg eines Unternehmens beiträgt.

 

Philipp Naumann studierte Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth und der Georg-August Universität Göttingen mit dem Schwerpunkt "Wirtschafts- und Arbeitsrecht".

Nach seinem Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Braunschweig war Philipp Naumann in einer der führenden mittelständischen Wirtschaftskanzleien in Frankfurt am Main tätig. Sein Schwerpunkt lag dort in den Bereichen Arbeitsrecht sowie Handels- und Gesellschaftsrecht.

Philipp Naumann ist seit März 2013 als Rechtsanwalt zugelassen. Seit Juli 2014 verstärkt er das Team von Bartsch Rechtsanwälte in Frankfurt am Main.

Philipp Naumann verfolgt ein Promotionsvorhaben zu einem rechtshistorischen Thema.

Telefon
Telefon
+49 (0)69 6786510-21
E-Mail
E-Mail
np@bartsch-rechtsanwaelte.de
Philipp Naumann
Zur Person

Arbeitsgebiete

  • Arbeitsrecht
  • Handels- und Gesellschaftsrecht

Ausbildung

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Bayreuth und der Georg-August Universität Göttingen

Referendariat beim Oberlandesgericht Braunschweig

Zur Kompetenz

Sprachen

Englisch