Hendrik Stroborn

Recht schaffend

Wir schaffen Recht. Nicht nur, wenn es Streit gibt. Besser gleich von Anfang an. 

Das Leben ist wunderbar komplex. Wir helfen es zu ordnen, wenn Sie ein Unternehmen verkaufen, vererben, akquirieren oder gemeinsam mit Dritten betreiben wollen. Mit unserer Unterstützung ändern Sie Strukturen im Konzern, erschließen Sie neue Geschäftsfelder und finanzieren Sie Ihr Wachstum mit Eigen-oder Fremdkapital. 

Mit Ihnen und Ihren Beratern arbeiten wir an passgenauen Lösungen. Wir formulieren und verhandeln klare Verträge. In deutscher und in englischer Sprache.

Wir schaffen Recht. Damit Sie in Ruhe Werte schaffen.

 

Hendrik Stroborn begleitet seit dem Jahr 2000 als Rechtsanwalt in Frankfurt/Main, London und Karlsruhe nationale und internationale Transaktionen im Gesellschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht, darunter zahlreiche Reorganisationen, Unternehmenskäufe und komplexe Finanzierungen. Er berät börsennotierte Aktiengesellschaften bei der Vorbereitung und Durchführung von Hauptversammlungen, Wagniskapitalgeber bei der Beteiligung an Start-Up Unternehmen und Gesellschafter bei der Beilegung von Streitigkeiten.

Hendrik Stroborn war nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Bayreuth und Lausanne-Dorigny (CH), einer wirtschaftswissenschaftlichen Zusatzausbildung an der Universität Bayreuth und dem Rechtsreferendariat in Bamberg, Speyer und New York City als Rechtsanwalt in verschiedenen international agierenden Kanzleien tätig, unter anderem für verschiedene Rechtsanwaltszweige großer Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften. Er war zudem Regierungsrat bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und Sachgebietsleiter in der Bayerischen Finanzverwaltung. Der interdisziplinäre Beratungsansatz ist ihm ein besonderes Anliegen.

Seit April 2016 ist Hendrik Stroborn Partner bei Bartsch Rechtsanwälte.

 
Telefon
Telefon
+49 (0)721 504472-38
E-Mail
E-Mail
hs@bartsch-rechtsanwaelte.de
Hendrik Stroborn
Zur Person

Arbeitsgebiete

Gesellschaftsrecht und M&A

  • Unternehmenskäufe/-verkäufe
  • Joint Ventures
  • Beteiligungsverträge
  • Umwandlungen
  • Reorganisationen
  • Vorbereitung und Begleitung von Hauptversammlungen
  • Corporate Housekeeping
  • Beilegung von Gesellschafterstreitigkeiten

Bank- und Kapitalmarktrecht

  • WpHG, z.B. Stimmrechtsmitteilungen
  • WpPG, z.B. Prüfung von Prospektpflichten
  • WpÜG, z.B. Befreiungstatbestände
  • Bankaufsichtsrecht, z.B. Prüfung der Erlaubnispflicht von Geschäftsmodellen

Finanzierungen

  • Eigenkapitalmaßnahmen
  • Fremdfinanzierung (Kredit- und Sicherheitenverträge)
  • mezzanine Finanzierungsinstrumente
  • Konzernfinanzierungen
  • Start-up/Venture Capital Finanzierungen


Zur Kompetenz

Sprachen

Englisch, Französisch

Ausbildung

Jurastudium an den Universitäten Bayreuth und Lausanne-Dorigny (CH)

Wirtschaftswissenschaftliche Zusatzausbildung an der Universität Bayreuth

Rechtsreferendariat in Bamberg, Speyer und New York City