Corona-Pandemie vs. Gewerbliches Mietrecht: Muss die Miete noch bezahlt werden?

Der 2. Lockdown hat das Land fest im Griff. Die Auswirkungen von Corona werfen dabei auch viele rechtliche Fragen im Bereich des gewerblichen Mietrechts auf. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf die staatlich angeordneten Schließungen von Restaurants, Fitnessstudios sowie des Einzelhandels. Muss der Mieter, wenn die Mietsache wegen staatlicher Maßnahmen geschlossen bleibt, weiterhin Miete zahlen? Diese Frage, die bereits während des 1. Lockdowns stark umstritten war, ist auch während des zweiten Lockdowns von besonderer Bedeutung. Denn im Zusammenhang mit den neuen verschärften Kontaktbeschränkungen hat der Gesetzgeber auch eine neue Regelung im Gewerberaummietrecht geschaffen.

Der Beitrag als pdf-Dokument: "Corona-Pandemie vs. Gewerbemiete: Muss die Miete noch gezahlt werden?"

Video anzeigen? Für die Darstellung dieser Inhalte von YouTube benötigen wir Ihre Einwilligung. Wenn Sie die Inhalte aktivieren, werden Ihre Daten verarbeitet und es werden Cookies zu Marketingzwecken auf Ihrem Endgerät gespeichert sowie von diesem gelesen. Informationen und Hinweise zu Einstellungs-, Widerrufs- und Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Standort Karlsruhe

Bahnhofstraße 10 • 76137 Karlsruhe
Route planen

Telefon: +49 (0)721 50 44 72-0
Telefax: +49 (0)721 50 44 72-01

Standort Frankfurt

Rennbahnstraße 72-74 • 60528 Frankfurt a.M.
Route planen 

Telefon: +49 (0)69 67 86 510-0
Telefax: +49 (0)69 67 86 510-01