Bartsch Rechtsanwälte

Insolvenzrecht und Sanierung

Unsere Kanzlei verfügt über spezialisierte Berater im Insolvenzrecht.

Wir unterstützen Geschäftsführer und Vorstände bei Sanierungsbemühungen und sind uns bewusst, dass die Fortführung eines Unternehmens bei einer drohenden Insolvenz für die Organe der Gesellschaft eine Gratwanderung ist. Auf der einen Seite geht es darum, Unternehmenswerte und Arbeitsplätze zu erhalten. Auf der anderen Seite gehen die verantwortlichen Personen ein persönliches Risiko ein, wenn das Insolvenzverfahren nicht rechtzeitig beantragt wird. Die Organe der Gesellschaft stehen hier in einem strafrechtlichen und haftungsrechtlichen Risiko. Wir helfen ihnen zusammen mit unseren ständigen betriebswirtschaftlichen Kooperationspartnern zu ermitteln, ob es erforderlich ist, einen Insolvenzantrag zu stellen und unterstützen sie bei den Formalien.

Sollte sich das Risiko einer persönlichen Haftung als Organ realisieren, vertreten wir sie aufgrund unserer besonderen Erfahrung bestmöglich bei der Abwehr von Organhaftungsansprüchen.

Auch Insolvenzgläubiger benötigen einen Anwalt mit insolvenzrechtlichen Spezialkenntnissen. Wir haben umfangreiche Erfahrungen - auch bei großen Insolvenzverfahren - und können sie deshalb bei der Abwehr von Anfechtungsklagen des Insolvenzverwalters bestmöglich vertreten.

Wir beraten Gläubiger (einschließlich Banken) in der Krise und Insolvenz eines Kunden, Lieferanten oder Auftragnehmers und bringen ihr Unternehmen bestmöglich gegenüber dem (vorläufigen) Insolvenzverwalter in Stellung. Auch von gewerblichen Vermietern eines insolventen Mieters vertreten wir die Interessen gegenüber dem Insolvenzverwalter optimal.

Investoren beraten wir beim Erwerb eines Unternehmens aus der Insolvenz, unterstützen sie umfassend bei den Verhandlungen mit dem Insolvenzverwalter, dem Abschluss des Kaufvertrages und klären sie über die bestehenden arbeitsrechtlichen Risiken des § 613a BGB auf.

Auch für persönliche Haftungsansprüche gegen den Insolvenzverwalter oder den ehemaligen Berater des insolventen Unternehmens sind wir aufgrund unserer langjährigen Erfahrung der richtige Ansprechpartner.

Sanierungsberatung

  • Insolvenzvoraussetzungen
  • Insolvenzgründe und Fortführungsprognose
  • Insolvenzantragspflicht
  • Stellen des Insolvenzantrages

Organberatung

  • Beratung bei Abschluss von D&O- Versicherungen
  • Abwehr von Ansprüchen des Insolvenzverwalters aus Organhaftung
  • Unterstützung im Ermittlungsverfahren und Strafverteidigung bei Verdacht auf Insolvenzstraftaten

Anfechtungsklagen

  • Außergerichtliche Verhandlungen mit dem Insolvenzverwalter
  • Abwehr von Anfechtungsklagen des Insolvenzverwalters

Beratung von Insolvenzgläubigern

  • Geltendmachung von Sicherungsrechten
  • Sicherung der Rechte im vorläufigen Insolvenzverfahren
  • Verhandlung mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter
  • Ausübung des Vermieterpfandrechts

Unternehmenskauf aus der Insolvenz

  • Begleitung von Asset-Deals
  • Übernahme von Kundenbeziehungen und Intellectual Property
  • Betriebsübergang und arbeitsrechtliche Risiken

Haftungsansprüche

Persönliche Haftungsansprüche gegen den Insolvenzverwalter und gegen die Berater des insolventen Unternehmens.

Standort Karlsruhe

Bahnhofstraße 10 • 76137 Karlsruhe
Route planen

Telefon: +49 (0)721 50 44 72-0
Telefax: +49 (0)721 50 44 72-01

Standort Frankfurt

Rennbahnstraße 72-74 • 60528 Frankfurt a.M.
Route planen 

Telefon: +49 (0)69 67 86 510-0
Telefax: +49 (0)69 67 86 510-01